Als DAISEC-Team bündeln wir vielfältige Expertise und Erfahrung aus den verschiedenen Fachgebieten unserer Kernpartner, um Unternehmen und den öffentlichen Sektor umfassend bei der Digitalisierung und dem Einsatz von KI und Cybersicherheit-Technologien zu unterstützen. In dieser Reihe lernen Sie uns näher kennen.

Nachdem Monty-Maximilian Zühlke sein Mathematikstudium an der Leibniz Universität Hannover mit Auszeichnung abgeschlossen hat, übernahm er Anfang 2020 als Doktorand am L3S die Koordination des Zukunftslabors Gesellschaft & Arbeit. Im Rahmen dieses Projektes und des akademischen Lehrbetriebs hat er zahlreiche Einblicke in die Herausforderungen der stetig komplexer werdenden Digitalisierung gewonnen. Zusammen mit Vertreter*innen aus dem Bildungsbereich gestaltete er Workshops und Events, um Möglichkeiten und Risiken neuer KI-Technologien aufzuzeigen. Sein Forschungsgebiet umfasst die Repräsentativität von Daten und KI-Algorithmen, insbesondere im Bereich generativer Sprach- und Bildmodelle.

“Generative KI ist im Begriff, alles zu verändern und es liegt an uns, diese Veränderung verantwortungsbewusst, sicher und demokratisch zu gestalten. Unser Ziel bei DAISEC ist es, Vertreter*innen aus den Branchen Produktion, Mobilität und Handwerk den Zugang zu diesen neuen Technologien zu ermöglichen und sie für den richtigen Umgang damit zu schulen. Der erste Schritt in diese Richtung ist dabei der gegenseitige Austausch zwischen Forscher*innen und Nutzer*innen. Machen wir also den ersten Schritt.”

Kontakt: zuehlke@daisec.de

FIS jahrestagung
FIS jahrestagung
FIS jahrestagung Pirk
jahrestagung FIS

Kontaktformular



Dies schließt sich in 0Sekunden

Newsletter


Dies schließt sich in 0Sekunden

Dies schließt sich in 0Sekunden

Hannover Messe - Gespräch vereinbaren


Vereinbaren Sie ein kostenloses Orientierungsgespräch mit unseren ExpertInnen direkt vor Ort auf der HANNOVER MESSE. Wählen Sie aus den untenstehenden Terminen Ihre Interessen aus. Wir treten anschließend mit Ihnen in Kontakt und vereinbaren eine konkrete Uhrzeit.


Dies schließt sich in 0Sekunden