Seit dem 01. Januar 2023 ist der DAISEC offiziell ein European Digital Innovation Hub (EDIH) und wird von der EU als Teil des Programms Digitales Europa für drei Jahre gefördert. Als EDIH möchte der DAISEC besonders KMU dabei unterstützen, Technologien mit künstlicher Intelligenz und für Cybersicherheit in ihren Betrieben einzusetzen.

Als Hauptfokuspunkte des DAISEC stehen dabei weiterhin niedersächsische Unternehmen aus Produktion, Mobilität und Handwerk sowie Einrichtungen des öffentlichen Sektors im Mittelpunkt, die durch den ganzheitlichen Ansatz des Hubs von der ersten Bedarfsanalyse bis zur Umsetzung bei ihren Vorhaben unterstützt werden. Hierfür arbeitet das Team des DAISEC, das aus Experten in den Bereichen KI, Cybersicherheit, Produktion, Handwerk und Mobilität besteht, eng miteinander sowie mit allen anderen Partnern zusammen. Gemeinsam wollen alle Akteure im DAISEC die regionalen Unternehmen bei ihrer zukunftsfähigen und innovativen Weiterentwicklung begleiten, um die niedersächsische Wirtschaft nachhaltig zu stärken.

Finanziert von der Europäischen Union. Die geäußerten Ansichten und Meinungen sind jedoch ausschließlich die des Autors/der Autoren
und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten der Europäischen Union oder der Europäischen Kommission wider. Weder die Europäische Union noch die Bewilligungsbehörde können für sie verantwortlich gemacht werden.